Bürgermeister inspiziert die Bauarbeiten für den neuen Spielplatz im “Pocito Blanco”

Spielplatz Pocito Blanco

Der Bürgermeister von Conil Juan M. Bermudez hat zusammen mit einem Team vom Stadtrat die Baustelle des neuen Spielplatzes im Pocito Blanco besichtigt. Der Park wird von den Firmen Planta Urbana S. L. und ROSAM gebaut. Die Anlage wird über verschiedenste Spielgeräte verfügen und mit vielen Bänken und Mülleimern zu einem sauberen und komfortablen Aufenthalt verhelfen. Die Kosten für den Spielplatz werden sich auf rund 30.000 Euro belaufen.

Bürgermeister Bermudez erklärte, dass die Bewohner des Pocito Blanco vor einigen Monaten um den neuen Spielplatz gebeten hätten, da bis dato der nächste Spielplatz zu weit von dem Wohngebiet entfernt wäre. “Es ist bemerkenswert, dass dieser Spielplatz von den Bewohnern aus eigenen Mitteln finanziert wird”, so Bermudez weiter. Auf diese Weise wird er perfekt an die Bedürfnisse der Einwohner angepasst.

Weiterhin wird versichert, dass der Stadtrat alle nur erdenklichen Anstrengungen unternehmen wird, damit die Inbetriebnahme und Wartung reibungslos abläuft und auch finanziert wird. Denn schließlich wird mit diesem Spielplatz ein neuer Ort geschaffen, an dem sich unsere Kleinsten wohlfühlen sollen. Dies erhöht nachhaltig die Lebensqualität der Einwohner und macht Conil noch lebenswerter.

Quelle: El alcalde visita las obras de instalación de un parque infantil en “Pocito Blanco”



« (Vorherige Nachrichten)



Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*