Erneut Vandalismus an der Puente Carranza in Cádiz

Puente Carranza

Nach erneutem Vandalismus an der Puente José León de Carranza in Cádiz blieb die Brücke gestern noch den ganzen Tag und die ganze Nacht geschlossen. Heute morgen sollen die Schäden dann laut Guardia Civil beseitigt werden, sodass der Verkehr möglichst schnell wieder fließen kann. Wegen des fehlenden Lichts werden sich die Arbeiten noch den ganzen Vormittag hinziehen. Die Schäden sind durch Feuer entstanden, die demonstrierende Jugendliche gelegt hatten.

Der Umfang der Schäden kann noch nicht genau beziffert werden. Laut Polizeiangaben wird alles daran gesetzt die Verantwortlichen zu fassen. Es ist auch möglich, dass die Urheber der Schäden nichts mit den laufenden Protesten zu tun haben.

Nachdem die Wechselspur in der Mitte der Fahrbahn 13 Tage aufgrund von Vandalismus geschlossen blieb, wird sie heute morgen wieder geöffnet. Die Schäden der letzten Proteste werden auf 50.715 € beziffert.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*