Die Stadt Conil etabliert ein Netz aus Wanderwegen

Wanderwege in Conil

Die Stadt Conil de la Frontera wird für sein Netz aus Wanderwegen eine neue Beschilderung errichten. Die Investitionen belaufen sich auf rund 20.000 Euro.

Ziel dieser Maßnahme ist eine Verbesserung der Wanderwege in der Gemeinde. Es sollen mit dieser Maßnahme nicht nur Wegweiser aufgestellt und erneuert werden, sondern es werden auch Infotafeln mit interessanten Zusatzinformationen aufgestellt. Die Stadt Conil wird die Schilder auf dem Wanderweg Las Calas, dem Radweg Roche – El Colorado, dem Wanderweg El Puerco, dem Wanderweg Roche, sowie auf dem Cross-Rundweg in El Colorado installieren.

Bürgermeister Juan M. Bermudez sagte in diesem Zusammenhang: “Mit dieser neuen Beschilderung können sowohl die Einwohner Conils, als auch die Touristen noch viel mehr über die reichhaltige Flora und Fauna lernen, die Conil zu bieten hat. Auf den Wanderwegen können viele interessante Aspekte der conilensischen Natur, wie Felsen, Pinienwälder oder Kuriositäten der einheimischen Natur entdeckt werden. es lohnt sich diese Dinge zu genießen.”

Bermúdez sagte weiter, dass es sich bei den Wanderwegen Conils um wunderschöne Plätze handele, die er selbst auch gerne nutzt um sich zu entspannen.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*