Conil zieht Bilanz nach dem erfolgreichen Auftritt auf der FITUR

Ronqueo Conil

Der Bürgermeister von Conil de la Frontera Juan Bermúdez (IU) zieht nach dem Auftritt seiner Stadt auf der internationalen Tourismusmesse in Madrid (FITUR) nun Bilanz.

Nicht nur die hervorragenden Strände in Conil und der conilensische Thunfisch wurde mit Tourismuspreisen ausgezeichnet, sondern es wurde auch eine ganze Menge Aufmerksamkeit unter den Pressevertretern der Messe erregt. Conil hat zusammen mit Barbate und Tarifa auch noch eine Auszeichnung für den Thunfischfang an der Costa de la Luz erhalten. Die in diesen Städten regelmäßig stattfindende Ruta del Atún zieht jedes Jahr tausende von Touristen an. Die hohe Qualität des Thunfisch hat sich mittlerweile in ganz Spanien herumgesprochen. Delegierte des Ministeriums für Tourismus gratulierten Bermúdez und ausgewählten conilensischen Gastronomen zu der erfolgreichen Teilnahme an der FITUR. Bermúdez nahm sichtlich stolz die Auszeichnungen entgegen und erwähnte, dass dies ein Erfolg für alle Bewohner Conils sei, die stets darum bemüht seien die Qualität des Tourismus hochzuhalten. Städte wie Conil seien im Wesentlichen dafür verantwortlich, dass Andalusien bis weit über die Grenzen Spaniens hinaus bekannt ist. An der Ruta del Atún haben in diesem Jahr 34 Gastronomen aus Conil teilgenommen.

Conil hat in diesem Jahr als Vertreter der Provinz Cádiz auf der Touristikmesse seine Türen für den Endkunden geöffnet. Auf zahlreichen kleineren Veranstaltungen präsentierten die 34 Gastronomen ihre Spezialitäten der Ruta del Atún dem breiten spanischen Publikum. In einer noch auf der Messe erhobenen Umfrage zeigten sich alle Gastronomen sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Messe. Bürgermeister Bermúdez dankte den Gastronomen für ihren Einsatz und für die Anstrengungen. Er sei sich sicher, dass die ökonomischen Auswirkungen der FITUR bereits in diesem Jahr in Form eines höheren Tourismusaufkommens zu spüren seien.

Parallel zu der Verköstigung von 5.000 Tapas an interessierte Feinschmecker, sind ebenfalls Vertreter des Tourismusbüros aus Conil nach Madrid auf die FITUR gereist. Während der gesamten Messe standen sie am Stand der Provinz Cádiz um für die Stadt Conil zu werben.



(Nächste Nachrichten) »



Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*