Neue Bänke an der Promenade von Conil

Bänke in Conil

Die Stadt Conil de la Frontera hat vergangene Woche mit dem Aufstellen von neuen Bänken am Paseo Marítimo begonnen.

Die Arbeiten zur Verbesserung und Erneuerung der Bänke an der Promenade werden jedes Jahr im Winter durchgeführt. Beschädigte Bänke werden abgeschliffen und neu beschichtet; außerdem werden Risse geschlossen und mit einer speziellen Schutzschicht wetterfest gemacht. Dadurch wird die Bank komplett restauriert und die Ursprungsfarbe des Holzes wird ebenfalls beibehalten.

Die Stadtverwaltung bittet darum auf die Beschilderungen rings um die Arbeiten zu achten und diese zu respektieren. Die frisch gestrichenen Bänke können aus nachvollziehbaren Gründen bis auf Weiteres nicht genutzt werden.

Der Verantwortliche Stadtplaner Manuel V. Alba betont, dass die Arbeiten Teil eines Gesamtkonzeptes für die Verschönerung der Stadt Conil sind. Bis zum Frühjahr werden auf weiteren öffentlichen Plätze und Straßen entsprechende Arbeiten, wie zum Beispiel auch die Erneuerung der Straßenbeleuchtung, durchgeführt werden.



« (Vorherige Nachrichten)



Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*