Der Winter ist vorbei: Fuerte Hoteles öffnet seine Hotels in Conil

Sommer in Conil

Die Saison kann losgehen: Die andalusische Hotelkette Fuerte Hoteles ist in diesem Jahr eine der ersten Hotelketten, die ihre Pforten für den Tourismus öffnet.

In Conil de la Frontera an der Costa de la Luz geht der Betrieb an diesem Wochenende los. Die Winterpause wurde dabei genutzt um das Ambiente an den sich ändernden Geschmack der Touristen anzupassen. So wurde unter anderem die Speisekarte mit neuen regionalen Produkten ergänzt. Insbesondere der europaweit bekannte conilensische Thunfisch wird sich in diesem Jahr im Angebot befinden.

Das Hotel in Conil wurde bereits in der Kategorie “Family” ausgezeichnet. Es gehört damit zu dem 25 besten Familienhotels ganz Spaniens. Fernab des Massentourismus möchten die Menschen in Conil etwas ganz Besonderes erleben und sich in einem ruhigen familären Ambiente entspannen. Fuerte Hoteles bietet hierzu viele neue Events und Touren an, die an die Bedürfnisse von Familien angepasst wurden. So können Wanderpakete oder Abenteuer-Events gebucht werden, die es sonst nur an wenigen Orten Spaniens in dieser Form gibt.

Hoteldirektor Basallote sagte hierzu, dass er aufgrund der abflauenden Wirtschaftskrise einen leichten Anstieg des nationalen Tourismus erwarte. Auch dank vieler deutscher Touristen können wieder mit einer sehr guten Auslastung in diesem Jahr gerechnet werden. Im Vergleich zu 2013 werden leicht bessere Belegzahlen erwartet.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*