Ergebnisse des zweiten Surf-Wettbewerbs in Conil

Surfen an der Costa de la Luz

Am vergangenen Wochenende fand die zweite Probe für die Surf-Winterspiele 2014 in Conil statt.

Mehr als 100 Athleten aus ganz Spanien stellten sich der Herausforderung den besten Surfer am Strand La Fontanilla zu werden. Bei Nordwind und hohen Wellen konnten sich die Sportler in den verschiedenen Kategorien beweisen. Am Ende des zehnstündigen Surf-Wettbewerbs, der als Einstufungstest für das Finale diente, kamen die folgenden Ergebnisse zu Stande:Kategorie Sub 14:
1. MIGUEL CASTRILLÓN
2. ANTONIO GAMERO
3. JOSE FERNÁNDEZ
4. LANDER ÁLVAREZ

Kategorie Sub 16
1. IGNACIO GUISASOLA
2. MIGUEL CASTRILLÓN
3. JAVIER ARAGÓN
4. CAMILO CUBILLAS

Kategorie Sub 18
1. CARLOS FERNÁNDEZ
2. IGNACIO GUISASOLA
3. IGNACIO TOUZON
4. MIGUEL CASTRILLÓN

Kategorie Longboard
1. ALBERTO FERNÁNDEZ
2. JON IRIGOIEN
3. ALBERTO DE MARIO

Kategorie Damen
1. ARIANE OCHOA
2. JULIA GAMERO
3. MADI AIZPURÚA
4. RITHA LOHMANN

Kategorie Mädchen
1. MARIA ANDRÉS
2. CLAUDIA DIAZ
3. ESTEFANÍA MOTA
4. ARIANE OCHOA

Kategorie Sup
1. CARLOS ANDRADE
2. GUILLERMO CARRACEDO
3. PEDRO ANDRADE
4. ALEJANDRO BASALLO

Kategorie Surf Open
1º MANUEL GARCIA
2º NICOLAS GUIACOMUCCI
3º JOSE LEIVA
4º JUANJO FERNÁNDEZ



« (Vorherige Nachrichten)



Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*