IV. Jornadas Gastronómicas in Conil vom 4. – 13. April 2014

Jornadas Gastronomicas in Conil

Rund dreißig Lokale werden an der diesjährigen IV. Jornada Gastronómica in Conil teilnehmen. Die Route wird in diesem Jahr noch vor der Semana Santa vom 4. – 13. April stattfinden.

Der Bürgermeister von Conil de la Frontera Juan Manuel Bermúdez stellte heute im Rathaus von Conil das neue Plakat vor. Für alle Feinschmecker, die Hausmannskost aus den Obst- und Gemüsegärten von Conil mögen, wird diese Route wieder ein Erlebnis für den Gaumen. Denn schließlich nehmen nur Restaurants an der IV. Jornada Gastronómica teil, die ihre eigenen Zutaten nutzen. Damit wird eine besonders hohe Qualität der Tapas sichergestellt.

Bei der Präsentation hob Bermúdez besonders die gestiegene Anzahl der teilnehmenden Restaurants hervor. Waren es im vergangenen Jahr nur 19 Teilnehmer, freut sich der Bürgermeister in diesem Jahr auf 25 Restaurants, die ihre eigens kreierten Tapas der breiten Öffentlichkeit präsentieren werden. Auch wurde die Cooperative Nuestra Señora de los Virtudes hervorgehoben, die mit vielen selbst angebauten Produkten die Gastronomen in Conil unterstützt. “Diese hohe Qualität findet man nur selten an der Costa de la Luz oder in Spanien”, betonte Bermúdez.

Am 4. April geht die Route los. Insgesamt werden in den 25 Lokalen fast 4.000 Tapas zu einem Preis von nur 1,50 Euro angeboten.

Hier geht es zur Liste der teilnehmenden Restaurants.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*