232 Flüge beleben den Flughafen Jerez während der Semana Santa

Flughafen Jerez de la Frontera

Die Semana Santa ist traditionell der Saisonstart für den Tourismus an der Costa de Luz. In diesem Jahr haben die Fluggesellschaften deshalb 232 Flüge nach Jerez de la Frontera angesetzt. Das entspricht 12,6 % mehr als noch 2013.

Zwischen Freitag, dem 11. April und Ostermontag, dem 21. April werden diese 232 Flugzeuge bis zu 32.266 Passagiere an die Costa de la Luz bringen. Der Flughafen Jerez de la Frontera hat in einer Pressemitteilung verlauten lassen, das die hochfrequentiertesten Tage der Lunes Santo (24 Flüge), der Miércoles Santo (26 Flüge) und der Ostermontag (ebenfalls 26 Flüge) sein werden. Am Freitag, dem 11. April, am Karfreitag und am Ostersamstag werden je 22 Maschinen den Flughafen anfliegen.

An diesen sechs Tagen werden rund 60 Prozent aller Flüge mit 64 Prozent der Sitzplatzkapazität (20.652 Plätze) der Semana Santa in Jerez abgewickelt.

Am Samstag, dem 12. April und am Palmsonntag werden je 20 Flüge den Flughafen anfliegen. Gründonnerstag und Ostersonntag sind es immerhin noch je 18 Flüge. Die wenigsten Flugzeuge fliegen Jerez am Martes Santo (14 Flüge) an.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*