75,3% Hotelauslastung in Conil zur Semana Santa

Conil Plaza de España

Zur Semana Santa konnten für die Hoteliers beeindruckende Zahlen erreicht werden: 75,3 Prozent der Hotelbetten waren ausgebucht.

Ein Indikator, der zeigt ob man sich noch in der Krise befindet sind immer die Hotelauslastungen in den Ferien. Wenn es danach geht, dann ist die Costa de la Luz und allen voran Conil de la Frontera aus dem Gröbsten raus. Mit dieser hohen Auslastung erreicht Conil den vierten Platz in der gesamten Provinz Cádiz bei den Hotels.

In der Provinz Cádiz lag der Durchschnitt bei 67,8%. Das sind 14 Prozent mehr als im Vorjahr.

Laut den Statistiken des Hotelverbandes Horeca erreichte Conil im Zentrum sogar eine Auslastung von 83,12 Prozent. Obwohl die Zahlen immer noch nicht auf dem Vorkrisenniveau sind, sind die Hoteliers zufrieden. Vor der Krise waren Auslastungen in Conil von 95 Prozent keine Seltenheit. Viele Hoteliers machen aber auch das schlechte Wetter an der Semana Santa für die nicht vollständige Auslastung der Hotels in Conil verantwortlich.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*