Flüge: Vueling setzt auf starke Verbindung von Jerez nach Barcelona

Vueling Jerez Barcelona

Die Fluggesellschaft Vueling wird auch weiterhin acht Mal pro Woche vom Flughafen Jerez de la Frontera nach Barcelona fliegen.

Bereits seit November vergangenen Jahres wird in dieser Frequenz von Jerez nach Barcelona und zurück geflogen. Immer montags, donnerstags, freitags und sonntags können Fluggäste diesen Service in Anspruch nehmen. Insbesondere in den Sommermonaten ist diese Route wichtig für den Tourismus, da Barcelona im Allgemeinen als Drehkreuz für deutsche und englische Touristen gilt.

Der Vertriebschef von Vueling Julio Rodríguez bestätigte gegenüber La Voz, dass diese Frequenz auch dauerhaft aufrecht erhalten werden soll. Rodríguez schwärmte demnach von den touristischen Möglichkeiten, die in Cádiz die Deutschen und Engländer jedes Jahr anlocken. Genau deshalb sieht er den Flughafen Jerez als wichtiges Ziel für seine Fluggesellschaft. Am Flughafen Jerez steht Vueling in scharfer Konkurrenz zu Ryan Air. Beide Billigairlines kämpfen um die Vorherrschaft und die Rentabilität ihrer Flüge. Rodríguez sieht aufgrund der abschwellenden Wirtschaftskrise in Spanien trotzdem positiv in die Zukunft und sieht enerme Chancen für die Costa de la Luz und natürlich auch den Flughafen Jerez.

Ab dem 1. November fliegt die Vueling-Flotte montags und donnerstags um 12:05 Uhr nach Barcelona (Ankunft BCN 13:45 Uhr). Freitags hebt der Flieger um 18:20 Uhr (Ankunft BCN 20:00 Uhr) ab und sonntags startet Vueling um 19:35 Uhr (Ankunft BCN 21:15 Uhr) von Jerez de la Frontera.

Die Rückflüge gehen montags und donnerstag ab Barcelona um 14:20 Uhr und landen in Jerez um 15:55 Uhr. Freitags fliegt Vueling von 20:35 Uhr bis 22:10 Uhr und sonntags von 21:45 Uhr bis 23:20 Uhr. Diese Abflugzeiten sind so geplant, dass von Barcelona aus jeder wichtige Flughafen Europas erreicht werden kann, wenn man zuvor von Jerez nach Barcelona geflogen ist. Vueling möchte so maximale Flexibilität für die Toursiten sichern, die an die Costa de la Luz fliegen möchte.

Vueling fokussiert sich laut Rodríguez insbesondere auf “Deutsche, Belgier und andere Staaten aus Noreuropa”. Die Billigairline fliegt von Barcelona aus bereits seit zwei Jahren 59 Ziele in ganz Europa an. Nach Frankfurt / Main ist Barcelona demnach der zweitwichtigste Flughafen für Vueling.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*