Tourismus: Conil Nummer 1 in Andalusien und Nummer 5 in Spanien

Schönster Strand in Conil

Einer neuen Studie von Trivago zufolge ist Conil de la Frontera der beliebteste Ort für Touristen in ganz Andalusien. Im Spanien-Ranking belegt Conil immerhin den fünften Platz.

Das Online-Portal hat dabei aus rund 82 Millionen Anfragen die 40 beliebtesten Orte ausgesucht. Bewertet wurden dabei nicht nur die schönsten Strände Spaniens, sondern auch die beliebtesten Hotels. In die Bewertung floßen neben den Suchanfragen auch Hotelbewertungen des Portals mit ein. 82 Millionen Anfragen zu Stränden und Hotels geben somit ein objektives Bild zur Lage in Spanien ab. Besonders beliebt sind die sauberen Strände und die gute Luft in Conil.

Bürgermeister Bermúdez sagte dazu, er sei sehr stolz darauf, dass die Besucher Conils den Service zu schätzen wissen, der ihnen geboten wird. Conil habe mittlerweile eine sehr hohe nationale und internationale Bedeutung erlangt. Auch die Stadträtin für Tourismus Pepa Amado bedankte sich bei allen Einwohnern Conils, die es in den letzten Jahren geschafft haben das kleine Fischerdorf an der Costa de la Luz zu einem der beliebtesten Urlaubsorte Spaniens zu machen.

Amado meinte ebenfalls, dass solche Auszeichnungen eine hohe Motivation darstellen um weiterhin hart an dem guten Image Conils zu arbeiten.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*