Cádiz erneuert seine vier Touristikrouten

Cadiz Tourismus

Die Stadt Cádiz hat seine vier Touristikrouten (Líneas Turísticas de Cádiz – LTC), welche die Besucher durch die Stadt leiten, erneuert.

Die Routen haben einen komplett neuen Anstrich erhalten, damit sie besser von den Touristen erkannt werden können. Sie haben zum Ziel die Besucher der Stadt Cádiz zu den schönsten Sehenswürdigkeiten zu leiten. Außerdem wurden neue Flyer entwickelt, die bessere und modernere Informationen zu den Sehenswürdigkeiten enthalten. Die neuen Routen führen auch zu neuen Attraktionen der Stadt, die bisher nicht in den vier Linien berücksichtigt wurden: Die Ausgrabungsstätte der Phönizier Gadir, der Paseo Superior und Torreón de las Puertas de Tierra und das Schloss San Sebastián

Laut dem Stadtrat für Tourismus Bruna García sind diese vier Linien essentiell um schnell und bequem sämtliche Sehenswürdigkeiten der mehr als dreitausend Jahre alten Stadt Cádiz zu finden. Gerade für die Besucher der Kreuzfahrtschiffe ist es wichtig, dass bei der Suche nach den Attraktionen keine Zeit verloren wird. Mit den vier Touristikrouten kann die Stadt Cádiz aus vier verschiedenen Blickwinkeln entdeckt werden.

Die Prospekte finden sich in den vier Tourismusbüros der Stadt Cádiz, sowie bei den jeweiligen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt bietet Einheimischen und Besuchern diese Broschüren auf Spanisch, Englisch, Französisch und Deutsch an.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*