Dem Winter entfliehen – Weihanchten in Spanien verbringen

2. Weihnachtsfeiertag in Spanien

Keine Frage, dieser Winter in Deutschland ist für Freunde des warmen und sonnigen Wetters wieder einmal die absolute Hölle. Eisige Rekordtemperaturen im Minusbereich und jede Menge Schnee sorgen derzeit für ein wahres Winterchaos, sodass manch ein gestresster Schönwetterfreund schon mit einem weihnachtlichen Kurztrip in das deutlich wärmere Ausland liebäugelt.

“Feliz Navidad” könnte es in diesem Zusammenhang am 24.12 heißen, sofern die Weihnachtstage im beliebten Urlaubsland Spanien verbracht werden. Natürlich, auch die Spanier können sich derzeit nicht über 30 Grad und Sonne freuen, dafür ist die iberische Halbinsel einfach nicht weit genug vom kalten Deutschland entfernt, dennoch sind in Spanien auch die Wintermonate deutlich wärmer als in der Bundesrepublik.

Den Temperaturen des deutschen Winters kann mit einem weihnachtlichen Urlaub in Spanien somit sicherlich entgangen werden, wobei sich Reisende mit schulpflichtigem Kind hinsichtlich des Anreisedatums natürlich an die Terminierung der Weihnachtsferien halten müssen.

Reisende ohne Kind sollten in diesem Zusammenhang darüber nachdenken, schon einige Tage vor dem Weihnachtsfest nach Spanien zu fliegen, da die Flüge eine Woche vor dem Fest deutlich günstiger sind. Welche Region Spaniens gewählt wird, dass hängt natürlich von den persönlichen Vorlieben ab, sodass ein Weihnachtsurlaub in Madrid oder Barcelona sicherlich auch unter kulturellen Gesichtspunkten interessant ist, während natürlich auch in der Weihnachtszeit auf Mallorca ordentlich abgefeiert werden kann.

Das Urlaubsland Spanien ist somit auch in der Weihnachtszeit ein äußerst vielseitiges und attraktives Urlaubsziel, welches sich sehr gut eignet um dem deutschen Winterstress zu entfliehen.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*