Überwintern in Conil – Urlaub im Cortijo Fontanilla

Conil Cortijo Fontanilla

Auch im Winter ist das schöne Conil durchaus attraktiv. Das angenehme Klima bietet herrliche Möglichkeiten für lange Strandspaziergänge und ausgedehnte Ausfl ugstouren. Während man in Deutschland im Winter schon um 16:00 Uhr im Dunkeln sitzt, geht hier an der Costa de la Luz die Sonne erst sehr viel später unter. Selbst die Wassertemperatur sinkt das ganze Jahr nicht unter 17°C. Surfer und abgehärtete Wasserratten können also das ganze Jahr über den atlantischen Ozean genießen.

Conil – Ein Ort ohne Hektik

Im Winter ist es in Conil auch sehr viel ruhiger als in den hektischen Sommermonaten. Gerade deshalb zieht es viele Urlauber auch über die Weihnachtsfeiertage nach Conil de la Frontera. Hier kann man einfach „mal die Seele baumeln lassen“ und das Schneefegen so wie die Winterreifen getrost den Daheimgebliebenen in Deutschland überlassen. Eiskratzen? Lange Unterhose? Startprobleme beim Auto? Hier bestimmt nicht. Stattdessen erwarten einen typisch andalusische Veranstaltungen wie zum Beispiel die Romeria, der Karneval in Cádiz und vieles mehr aus dem Bereich Kunst und Kultur.

Conil Cortijo FontanillaUm das alles genießen zu können, sollte man natürlich über eine trockene und warme Unterkunft verfügen. Viele Unterkünfte in Conil sind leider feucht, kalt und nicht „Winterfest“. Das liegt vor allem an der Nähe zum Meer und die damit verbundene hohe Luftfeuchtigkeit. Trotz der für deutsche Verhältnisse milden Temperaturen ist eine vernünftige Heizung das A und O im Winter in Conil. Der der Winter in Andalusien jedoch nur wenige Wochen dauert, investiert kaum jemand in eine Zentralheizung. „Die paar kalten Tage halten wir schon aus“, ist die Meinung vieler Einheimischer. Aber es gibt sie doch, die winterfesten Unterkünfte.

Viele Urlauber berichten von sehr guten Erfahrungen mit der Appartementanlage Cortijos Fontanilla in der Nähe vom Strand „La Fontanilla“ im Norden von Conil. Auf einer sieben Hektar großen wunderschönen angelegten Parkanlage stehen Häuser und Appartements, jeweils mit eigener Terrasse oder kleinem Garten. Man fühlt sich also sprichwörtlich wie zu Hause und es lädt dazu ein, eine längere Zeit hier zu verbringen. Auch ergeben sich immer wieder nette Kontakte mit Gleichgesinnten. Natürlich nur, wenn man es will.

Die Lage am Fontanilla Strand ist optimal. Man kann bequem von „zu Hause“ aus herrliche Sonnenuntergangsstimmung genießen. Strand, Ortskern und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich ebenfalls ganz in der Nähe. Für eine warme, trockene Stube ist durch Kamin und Klimaheizung gesorgt. Einige Häuser sind sogar mit einer modernen Fußbodenheizung ausgestattet. Durch den Einbau von modernen Isolierfenstern, wie man sie aus Deutschland kennt, hat sich der Eigentümer auf Wintergäste spezialisiert. Ebenso sind Sat-TV und W-Lan sind selbstverständlich vorhanden.

Mehr Informationen im Internet:
http://www.cortijo-fontanilla.com

Juan Cristobal von Knobloch, seine Familie und sein Team sind einem immer gerne in allen Bereichen mit Rat und Tat behilflich. Es herrscht eine familiäre Atmosphäre und man spricht neben Spanisch und Englisch perfekt Deutsch.

Spanien: +34 956 44 10 24
Deutschland: +49 (0)1736467055
Fax: +34 956 441 295
Email: info@cortijo-fontanilla.com






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*