Flughafen Jerez schließt 2014 zum 7. Mal in Folge mit Passagierverlust

Flughafen Jerez de la Frontera

Knapp über 758.000 Passagiere registrierte Der Flughafen in Jerez de la Frontera im Jahr 2014. Das Ziel wieder eine Million Gäste zu erreichen rückt damit in weite Ferne.

Auch 2014 war wieder ein schlechtes Jahr für den Flughafen in Jerez de la Frontera. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 758.004 Passagiere in “La Parra” abgefertigt. Dies entspricht 6,6% weniger als im Jahr 2013. Damit war 2014 das schlechteste Jahr für den Flughafen seit 2000, als nur 705.710 Passagiere registriert wurden. Zur Zeit bewegt sich Jerez auf dem Niveau von 2002. Damals konnten 770.614 Passagiere abgefertigt werden.

Die Verantwortlichen des Flughafen hatten eigentlich ambitionierte Ziele. Sie wollten wieder in Richtung einer Million Passagiere kommen. Davon ist “La Parra” jedoch weit entfernt. Im Dezember mussten sogar viele Flüge gestrichen werden, da anhaltende Nebelbänke An- und Abflüge in Jerez verhinderten.

Ein weiterer Grund für die geringen Fluggastzahlen, sind die Einsparungen der Fluggesellschaft Iberia. Die spanische Fluggesellschaft hat in diesem Jahr weitere Flüge von und nach Jerez de la Frontera gestrichen.

Entwicklung der Passagierzahlen am Flughafen Jerez de la Frontera

Jahr Fluggäste
2000    705.710 Passagiere
2001    802.067 Passagiere
2002    770.614 Passagiere
2003    846.000 Passagiere
2004 1.117.447 Passagiere
2005 1.297.134 Passagiere
2006 1.361.666 Passagiere
2007 1.607.868 Passagiere
2008 1.303.817 Passagiere
2009 1.079.616 Passagiere
2010 1.043.163 Passagiere
2011 1.029.593 Passagiere
2012    913.394 Passagiere
2013    811.457 Passagiere
2014    758.004 Passagiere

 






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*