Neuer Chef der Eurogruppe aus Spanien?

Luis_de_Guindos

Konkurrenz für den Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem: Der spanische Wirtschaftsminister Luis de Guindos (PP) geht als neuer Kandidat für das Amt des Chefs der Eurogruppe ins Rennen.

Der 55-jährige wird vom spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy nominiert um für dieses wichtige Amt anzutreten. Bereits am Freitag gab Rajoy die Kandidatur de Guindos im Rahmen eines EU-Gipfeltreffens in Brüssel bekannt. Auch der 48-jährige Jeroen Dijsselbloem möchte noch einmal kandidieren.

Rajoy freut sich auf einen spannenden Wahlkampf und hofft auch auf die Unterstützung aus Deutschland für seinen Kandidaten. Im Juli läuft das Mandat Dijsselbloems aus, sodass ein neuer Chef ermittelt werden muss. Er hatte vor zwei Jahren den ehemaligen Luxemburger Regierungschef und jetzigen Präsidenten der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, an der Spitze der Eurogruppe abgelöst.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*