Früherer Real-Fußballer Zoco tot – Europameister von 1964

Ignacio Zoco

Madrid (dpa) – Real Madrid trauert um seinen früheren Fußballstar Ignacio Zoco. Wie der spanische Rekordmeister mitteilte, starb der Europameister von 1964 am Montag im Alter von 76 Jahren in Madrid. Zoco hatte von 1962 bis 1974 für die Königlichen 434 Pflichtspiele bestritten. Der Abwehr- und Mittelfeldspieler gewann mit Real siebenmal die spanische Meisterschaft, zweimal den Pokal und 1966 den Europacup der Landesmeister.

Er spielte mit Fußball-Legenden wie Alfredo di Stéfano, Ferenc Puskas oder Francisco Gento in einer Mannschaft. Für die spanische Nationalmannschaft bestritt er 25 Länderspiele. Dazu gehörte auch das EM-Finale 1964, in dem Spanien sich mit einem 2:1-Sieg über die Sowjetunion erstmals den Titel des Europameisters sicherte.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*