Handel erwartet 5 bis 10 Prozent mehr Umsatz zu Weihnachten

2. Weihnachtsfeiertag in Spanien

Dieses Weihnachten wird es neben der Wahlkampagne noch eine ganz andere Kampagne geben. Nach all den Jahren der Krise kann der Einzelhandel in Cádiz endlich aufatmen.

‘El centro, nuestro mejor regalo’ (Das Zentrum, unser schönstes Geschenk) ist das diesjährige Motto des Einzelhandels. ‘La calidad a un paso. Encuentra en Cádiz lo que buscas’, (Qualität ganz in der Nähe. Finde in Cádiz, was du suchst) ist das Motto der Stadtverwaltung. Beide arbeiten zusammen, um möglichst viele Kunden in die Altstadt zu locken. Das Programm, das gestern vorgestellt wurde, soll dem Gremium helfen seine Umsätze um 5 bis 10% gegenüber Weihnachten 2014 zu steigern. So sieht es zumindest der President des Centro Comercial Abierto (einer Vereinigung des Einzelhandels) in Cadíz, Manuel Queiruga, vorher.

„Die Aussichten sind sehr gut“, meinte Queiruga, Vorstand eines Kollektivs, das aus „mehr als 300 Geschäften“ besteht. An der Kampagne beteiligen sich auch die Händler der Markthalle (Mercado Central) und der Händlerverband Cádiz XXI, sowie die Kunsthandwerksvereinigung Erytheia.

Laut der Stadträtin für den Handel, Laura Jiménez, sei das Budget für die Kampagne knapp bemessen. Die Kampagne werde in Kürze noch durch Aktivitäten anderer Abteilungen, wie z.B. der Kulturabteilung und durch eine festliche Weihnachtsbeleuchtung der Stadt ergänzt. Jiménez hob das Engagement der Stadtverwaltung hervor, die sich „für lokale Geschäfte einsetzt, die unsere Aufmerksamkeit verdienen, da sie einen unverzichtbaren Teil der hiesigen Wirtschaft darstellen“.

Der Manager von Cádiz Centro, José Domingo Prieto, freute sich über die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, die sich sehr aufgeschlossen gegenüber den Plänen der Vereinigung gezeigt und ein attraktives und wettbewerbsfähiges Angebot gemacht habe.

Das Veranstaltungsprogramm, mit dem die Kunden angezogen werden sollen, beinhaltet einen Open Air Musikwettbewerb. Unter dem Namen „Cádiz te suena“ (Cádiz klingt) wird er am Freitag, den 18., Dezember am Eingang des Mercado de Abastos veranstaltet, am Samstag, den 19. findet er auf der Plaza de San Antonio statt und am 21. und 22. Dezember auf der Plaza de El Palillero. Beginn ist jeweis um 19:00 Uhr, das Ende gegen 21:30 Uhr. Zwei Preise werden verliehen werden, einer für die über 15-jährigen Teilnehmer im Wert von 300 € und einer für die unter 15-jährigen im Wert von 200 Euro.

„Es wird außerdem verschiedene klassische Weihnachtskonzerte geben, die vom Kammerorchester „Renacer de los Afectos“ aufgeführt werden, wie auch ein Konzert des Jugendorchesters von Cádiz, kündigte Jiménez an. Für die Kleinen gebe es vom 8. Dezember bis 5. Januar eine Eisenbahn die von der Plaza San Juan de Dios bis San Antonio fahren wird. Zusätzlich wird man im Parkhaus Punta de San Felipe für die Dauer von einer Stunde kostenlos parken können. Desweiteren werden Gutscheine für Churros verteilt, und eine Spielestation in San Antonio errichtet werden, ebenso eine an der Plaza Ingenierio de la Cierva.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*