Nebenjob: Die Strandgazette sucht Verstärkung

Jobs in Andalusien

Die Strandgazette sucht Verstärkung für ihr Team. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Online-Redakteur (m/w) / Teilzeit

Was solltest du mitbringen? Auf jeden Fall solltest du Deutsch als deine Muttersprache haben und auch in einem deutschsprachigen Land deinen Schulabschluss beziehungsweise dein Studium abgeschlossen haben. Denn ein exzellenter Schreibstil gehört wie selbstverständlich zu deinen Kernfähigkeiten.

Außerdem solltest du bereits mehrere Jahre in Spanien, vorzugsweise an der Costa de la Luz in Andalusien leben, denn deine Erfahrung ist Gold wert. Wir suchen Redakteure, die viel herumkommen, sich gerne unter das Volk mischen und Spaß daran haben an den kulturellen Highlights des Landes aktiv teilzunehmen. Nur so kann unseren Lesern die Begeisterung für dieses gelobte Land nahe gebracht werden. Kurz: Wir suchen voll integrierte deutsche Auswanderer, die sich schon lange nicht mehr als “Guiri” sehen, sondern als Teil der Gesellschaft.

Das setzt natürlich auch ein entsprechend hohes Niveau der spanischen Sprache voraus, denn die meisten Texte zum recherchieren werden auf Spanisch sein. Auch das eine oder andere Interview auf “Gaditano” wird während deiner Arbeit bei der Strandgazette auf dich zukommen. Kontaktfreudigkeit ist deshalb ebenso ein Muss, wie ein sicheres und freundliches Auftreten.

Wenn du jetzt noch Erfahrungen mit WordPress oder einem ähnlichen Content Management System hast, oder sogar schon ein eigenes Blog betrieben hast, dann steht einer Bewerbung bei der Strandgazette nichts mehr im Wege.

Bewerbungen bitte ausschließlich per Email an: info [ÄT] strandgazette.com

Wir freuen uns auf eure Zuschriften!

 






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*