Für alle Liebhaber des individuellen Biergeschmacks

visita la empresa MCJ Cerveceros Portuenses_4970

Im Mai wird sich der Platz “Plaza del Castillo” von El Puerto de Santa María in die Schaubühne der ersten Craft Beer Messe der Stadt verwandeln. Neben musikalischen Darbietungen und mobilen Küchen, die handgemachte Köstlichkeiten seinem Publikum bieten, wird der Besucher ein Einblick in die Vielfalt des handwerklich geschickt gebrauten Bieres aus Kleinstbrauereien erhalten.

Das selbst gebraute Bier, ein typisches konsumiertes Getränk auf dem nationalen Markt, welches auch in der Provinz Cádiz produziert und immer öfters konsumiert wird, stellt sich seinem Publikum vor. Hochwertige, natürliche Rohstoffe ohne chemische Zusätze zeichnen diese Biere vor allem aus. Wer den neuen Trend von individuell gebrauten Spezialitäten entdecken und kleine, örtliche Brauereien kennenlernen möchte, bekommt im Mai dieses Jahres Gelegenheit auf der ersten Craft Beer Messe in El Puerto de Santa María.

Das Zentrum der Veranstaltung wird der Plaza del Castillo bilden, wo sich insgesamt bis zu 15 Aussteller vorstellen sowie 5 Food Trucks (mobile Küchen), die für das leibliche Wohl verantwortlich sein werden. Innovative, kreative Brauer aus der Provinz mischen sich mit Herstellern aus ganz Andalusien, die zur ersten Craft Beer Messe eingeladen werden und ihre charaktervollen Biere zur Verkostung anbieten. Musikalische Auftritte werden das Programm abrunden. Die Abteilungen Tourismus und Handel, unter Leitung von Tourismusdezernent Ángel Quintana, arbeiten bei der Organisation der Veranstaltung zusammen.

Besuch bei der Biermarke Volaera

In diesem Zusammenhang hat Ángel Quintana die Installationen der Biermarke Volaera besucht, eine junge Kleinbrauerei aus El Puerto, die seit Ende 2014 existiert und sich seit letztem Jahr in einer Nave des CEEI Bahía de Cádiz (Europäisches Gründer- und Innovationszentrum) befindet. Die Firma MCJ Cerveceros Portuenses SL gehört drei Männern mit viel Unternehmergeist, die sich selbst aus der Arbeitsnot verhalfen, in dem sie sich umorientierten und ihr Hobby zu ihrem neuen beruflichen Werdegang machten.

Insgesamt drei verschiedene Sorten wurden mittlerweile unter der Marke Volarea auf den Markt gebracht. Volaera – ein typisches Wort aus der Provinz krönt ihre Marke. Das Wort Volaera steht für kleine Papierwindmühlen, mit denen die Kinder von El Puerto in der Vergangenheit spielten und bezeichnet gleichzeitig den Sandteil am Strand, der nicht nass wird. Heute und Morgen ist Volaera auf der Cádiz Gourmet Messe in Chiclana de la Frontera vertreten.

Laut Ángel Quintana ist die Craft Beer Messe eine neue und wegweisende Initiative der Stadt, die viele Besucher anzieht und als Schaufenster für Neugründer dient, die gerade beginnen sowie Unternehmen präsentiert, die sich schon länger der individuellen Bierbraukunst in unserer Umgebung widmen.

Foto: Jorge Roa






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*