Chiclanas Strände werden aufgerüstet

Schönster Strand Spaniens: La Barrosa Chiclana

Pünktlich zu Beginn der Ostertage sollen die Strände von Sancti Petri und La Barrosa aufgerüstet werden. Heute beginnen die Aufbauarbeiten der mobilen Elemente wie Strandzugänge, Duschen und Toiletten.

Bereits gestern wurden die verschiedenen Module an ihren jeweiligen Bestimmungsort gebracht, wo sie zwischen heute und kommenden Freitag installiert werden. Ziel dieser Operation ist es die Strände erstmals bereits zu Beginn der Osterfeiertage weitgehend mit der Infrastruktur zu versehen, die bislang erst im Sommer verfügbar war und diese dadurch für den ersten Besucheransturm zu Ostern zu wappnen.

Der Abgeordnete der Stadtverwaltung für Umwelt und Strände Joaquín Páez erklärte, dass in Chiclana erstmals bereits zu Ostern 80 Prozent der Infrastruktur an den Stränden für die Besucher bereitgestellt werde. Dies beinhalte ebenfalls die seitens des Roten Kreuzes erbrachten Dienstleistungen der Rettungsschwimmer. Ausgenommen hiervon seien lediglich jene Elemente, von deren Installierung die Techniker aufgrund des Strandprofils oder den Bedingungen der Küstendynamik zum gegenwärtigen Zeitpunkt abgeraten hätten oder jene, die zu dieser frühen Jahreszeit nicht den Bedürfnissen der Besucher entgegenkämen.

Im Vergleich zu den Vorjahren, in denen sich die Infrastruktur der Strände auf den Aufbau einiger Laufstege und Duschen sowie vereinzelter WC-Module beschränkte, habe in diesem Jahr ein großer qualitativer und quantitativer Sprung stattgefunden, erläuterte Páez weiter. Hierdurch solle die größtmögliche Anzahl von Besuchern zum Strandbesuch ermuntert werden, was wiederum die Schaffung von Arbeitsplätzen fördern und den Umsatz des Hotel- und Gaststättengewerbes an der Küste begünstigen solle. Auch einige Strandbars öffnen zu Ostern ihre Türen und laden die Besucher nach dem Strandspaziergang zum Verweilen ein. Alles in allem, so Páez, bieten die Strände Chiclanas den Besuchern eine Infrastruktur in der Größenordnung, wie man sie in einem Urlaubsort der ersten Kategorie erwarte.

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter mitspielt, damit die Bürger Chiclanas und alle übrigen Besucher unsere Küste von ihrer besten Seite erleben und in vollen Zügen genießen können.

 

 






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*