Trendige, praktische Schnitte bei Dan & Dänek

Mode

Es ist Frühling, alles ist erwacht, der Frühjahrsputz liegt hinter uns und plötzlich ist wieder Platz im Schrank. Auch der Körper lechzt jetzt nach einem Sonnenbad, nach Obst und Gemüse, nach frischen Farben und einem neuen Look. Mit guten Gewissen darf Frau also einkaufen gehen, und wenn man noch in Spanien ist, wo bei Kleidern nicht so groß in die Tasche gegriffen werden muss, dann macht es doppelt so viel Spaß. Doch wo findet man in der Provinz Cádiz einen neuen Frühlingslook am besten? Es wird Sie überraschen doch El Puerto de Santa María ist in diesem Fall ihre Adresse. 

Dan & Dänek

Dan & Dänek ist eine kleine Boutique, die seit 2004 in der Hauptfußgängerpassage der Altstadt von El Puerto zu finden ist und durch seine auffallenden Accessoires und geschickten Schnitte im Schaufenster auffällt. Um die Eigentümer beschreiben zu können, stellen wir die Welt am besten einmal auf den Kopf, dann hätten wir genau das Konzept, was Ignacio und Marta vertreten. Dieser Hauch von Andersartigkeit zieht sich auch durch ihren Laden, findet man doch keinen nach Farben und Modellen sortierten Kleiderständer. Alles ist bunt gemischt und kreativ aufgebaut. Kein Wunder, dass sich beide auf den ersten Blick in das spanische Modelabel Skunkfunk verliebten und entschlossen ihren eigenen Laden zu eröffnen, impliziert doch auch Skunkfunk mehr als nur eine simple Modemarke. Vielmehr repräsentiert es eine ganz eigene Welt und Lebensform, die vor allem grün ist und voller Kreativität sprüht. Aber auch das dänische Modelabel Only ist in der Boutique vertreten und harmoniert gut zur spanischen Marke.

Skunkfunk

Skunkfunk kommt aus dem Baskenland und gibt es seit 1996. Die Marke entwickelt sich seitdem stetig weiter und wendete sich schon früh dem ökologischen Bewusstsein und der Nachhaltigkeit zu. Es ist ein langsamer Prozess, da Bio-Rohstoffe und diverse alternative Fasern ausprobiert und gefunden werden müssen. Doch es geht mit Erfolg immer weiter voran! Aktuell werden Kleider aus recycelten PET-Flaschen und Fasern auf der Basis von Eukalyptus oder Bambus hergestellt und erst 2013 erwarb das Label, das GOTS-Textilzertifikat, welches für weltweit angewendeten Standard der Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern steht. Nur Textilerzeugnisse, die mindestens 70 % Bio-Fasern enthalten, können die GOTS-Zertifizierung erlangen. In Spanien ist es das einzige Modeunternehmen dieser Größenordnung, welches das Zertifikat innehält.

Alles begann mit einem T-Shirt Label, dass auf großen Konzerten, wie Doctor Music, Benicasim oder Festimad verkauft wurde und sich zu einer ausgefallenen Streetwear Modemarke entwickelte. Heute zeichnet sich das Label vor allem durch die Verarbeitung von leichten Stoffen aus, die bequem am Körper anliegen, frische, intensive Farben besitzen und haltbar sind. Eine funktionelle Mode, die für alle Altersstufen geeignet ist und sich aktuell in drei verschiedene Modestile einteilt: Skunkfunk Klassik, für jeden Tag und formal. Originelle Taschen und Accessoires runden das Angebot ab.

Make a difference

Das Motto “Make a difference” steht für die Vereinigung von Fashion, Kunst, Ethik und sozialen Werten, die der Lebensphilosophie des Modeunternehmens entsprechen. Jede Saison lädt das Label einen Künstler ein, der eine eigene T-Shirt Kollektion entwirft, damit unterstützt die Modemarke die kreative Branche und setzt neue Akzente. Bei dieser Sommerkollektion hat die französische Künstlerin Tina Tictone mitgewirkt. Ebenfalls integriert in das Konzept ist die Zusammenarbeit mit neuen Talenten, so unterstützt Skunkfunk die Platform ITS (International Talent Support) für kreative Köpfe.

Wer bereits ein Skunkfunkfan ist oder jetzt Lust auf die Modelle bekommen hat, kommt nicht um einen Besuch bei Dan & Dänek in El Puerto de Santa María herum, ist es doch der Einzige in der Provinz, der diese große Auswahl der Skunkfunk Kollektion bieten kann. Der Weg lohnt sich nicht allein schon deswegen, kann der ein oder andere Euro dabei auch eingespart werden und es lässt sich meist ein Schnäppchen der letzten Saison finden. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Facebook Seite von Dan & Dänek

Foto: Diana Steffens

Dan-und-Daenek-Logo



« (Vorherige Nachrichten)



Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*