Chiclana: Busverkehr wird zur Feria verstärkt

Autobus

Touristen profitieren von längeren Buseinsätzen zur Feriazeit in Chiclana.

Die Linienbusse 8 und 11 von La Barrosa-Novo Sancti Petri nach Chiclana bieten einen Stunden-Service bis in den Morgengrauen, um 4.30 Uhr an. Sonder-Rückfahrten an die Küste gibt es ab 24 Uhr stündlich bis 5 Uhr morgens. Am ersten und letzten Tag der Feria (Mittwoch & Sonntag)  gilt der Sonderverkehr nur bis 2 Uhr in der Frühe mit Stopps in der Avenida de los Descubrimientos, neben  NovoTextil und an der Haltestadtion vom Campo de Fútbol.

Die Sonder-Busfahrzeiten zur Feria für den Linienverkehr 1 (Solagitas-Zentrum) und 2 (Fuente Amarga – Zentrum) sind im 20. Minutentakt und dauern von 12 Uhr mittags bis 5 Uhr morgens. Der Busstopp befindet sich in der Calle Juan de la Cierva, neben der Glaserei Picazo. Am Mittwoch und am Sonntag gelten auch hier verkürzte Sonderfahrzeiten bis 2 Uhr. Die Buslinien 5 (Panzacola – Zentrum) und 9 (Zentrum – HTA.Rosario) fahren zur Feria täglich im 30. Minutentakt sowie am Wochenende. Begonnen wird der Sondereinsatz um 12 Uhr Mittag und endet um 3 Uhr in der Frühe. Die Haltestelle ist ebenfalls die, von der Calle Juan de la Cierva.

Alle Frauen, die am Donnerstag zum Feria-Frauentag ein Flamencokleid tragen, fahren umsonst mit. Kinder bis 10 Jahren und 65-Jährige haben zur Feria stets freie Fahrt.

Weitere Informationen zum Nahverkehr: http://www.novobus.es/urbano.htm






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*