Römisches Theater kann wieder besichtigt werden

Teatro Romano

Das Römische Theater von Cádiz ist seit Ende Juni wiedereröffnet für Besucher, die einen direkten Zugang zum Interpretationszentrum Theatrum Balbi im Pópulo erhalten, dem ältesten Stadtviertel von Cádiz.

Nach sechs Jahren der Restauration und einer Investition, die laut El País bei 1, 8 Millionen Euro liegt, strahlt das römische Theater von Cádiz wieder in einem neuen Glanz. Es ist das zweitgrößte Römische Theater auf der Iberischen Halbinsel nach Córdoba.

Der Eingang befindet sich von nun an in der Calle Mesón und wird durch das Interpretationszentrum Theatrum Balbi erreicht. Eine Metalltreppe leitet den Übergang zum Original Eingang der Zuschaueraufgänge her, welcher sich unterhalb der Bodenebene vom alten Gasthaus „Posada del Mesón“ (17. Jahrhundert) befinden.

Die Korridore, die zu den Sitzreihen führen, stammen aus dem letzten Drittel des 1. Jahrhunderts v. Chr. Ungefähr 30 Prozent des einstigen Römischen Theaters ist heute sichtbar. Der Rest bleibt unter dem ältesten Stadtviertel der Stadt „El Pópulo“ verborgen.

In den nächsten Jahren wird versucht die Sitzreihen, der sozial höher gestellten Klasse freizulegen. Diese befinden sich zum einen in der halbkreisförmigen Ebene vor der Bühne dem „Orchestra“ oder aber in Loggen, die sogar meist eigene Zugänge besaßen.

Die Ausgaben, die die Regionalregierung trug, dienten der Verstärkung des Fundamentes, dem Bau des Interpretationszentrums und der Konstruktion des neuen Zugangs. Laut El País werden weitere 5 Millionen bis 2020 von Investitionen der EU-Kohäsionspolitik (Integrated Territorial Investment) zur Verfügung gestellt, die als wirksames und flexibles Werkzeug dienen, territoriale Strategien umzusetzen.

Sommer-Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 
11 bis 17 Uhr
Sonntag
10 bis 14 Uhr

Zu beachten sei, dass am jedem ersten Montag im Monat das Theater geschlossen bleibt, genauso wie an Feiertagen, die nicht auf das Wochenende fallen. Die Winter-Öffnungszeiten beginnen am 1. Oktober und verschieden sich etwas nach vorne. Von Montag bis Samstag wird das Theater von 10 bis 16.30 Uhr.

Teatro Romano 2Römisches Theater

Das Römische Theater von Cádiz wurde 1980 entdeckt, nach einem Brand von Lagerhallen, die sich dort vorher befanden. Es wurde von dem jüngeren der Familie Balbo “Lucio Cornelio Balbo el Menor” gebaut. Die Familie stammte aus Cádiz und erlangte hohe Posten unter den Römern, sodass sie für ihre Stadt das Theater bauen ließen.

Das erst seit einem guten Jahr geöffnete Interpretationszentrum bietet Besuchern die Möglichkeit, auf den Spuren des römischen Cádiz (Gades) zu gehen, und in die Geschichte einzutauchen.

Fotos: Diana Steffens

 

 

 



« (Vorherige Nachrichten)
(Nächste Nachrichten) »



Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*