Kurzfilme unter freiem Himmel

alcances_fuera_alcances_2016 2

Das Dokumentarfilmfestival Alcances lädt wieder zu den berühmten Kurzfilmabenden in den Innenhof vom Baluarte de Candelaria ein, der einstigen Festung am Eingang der Bucht von Cádiz. Jeweils montags (außer am Feiertag, den 15. August) um 22 Uhr!

Die Kinoabende im Innenhof von El Baluarte de Candelaria gehören mit zu den schönsten Freiluftkino-Veranstaltungen in der Provinz Cádiz. Vielleicht liegt es auch ein bisschen daran, dass einer der Zugänge zum Gebäude über die Gartenanlagen des Paseo Alameda Apodaca führt, welche mit den zwei alten Gummibäumen und seinen, wunderschönen Laternen und Erholungsplätzen, einen fantastischen Ausblick über die Bucht von Cádiz bietet und im Vorhinein einen wundervollen Abend einläutet.

Das Dokumentarfilmfestival Alcances ist das älteste Filmfestival Andalusiens und wird seit 1968 jedes Jahr Anfang September in der Stadt Cádiz zelebriert. Dieses Jahr erwartet uns vom 10. bis 17. September, die 48. Ausgabe des Filmfestivals. Doch bevor dieses startet, gibt es in den beschaulichen Sommernächten ein kleines Warm-up, um alle Liebhaber des Dokumentarfilms einzustimmen auf das neue Alcances Festivalprogramm. Welches Format wäre besser geeignet dafür als der Kurzfilm, der durch seine Kompaktheit und Kürze überzeugt.

Alcances fuera de Alcances

Es gibt zwei Programme, die jeweils einmal wiederholt werden. Programm 1 findet am 1. und 16. August statt und Programm 2, am 8. und 22. August. Jeweils um 22 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenlos! Einlass bis Auslastung der Sitzplätze.

Alcances vergibt unter dem Titel “Alcances fuera de Alcances” (Alcances außerhalb von Alcances) am Ende der zwei Kurzfilm-Programme einen Publikumspreis für den besten Kurzfilm, der mit einem Gewinn von 1000 € festgelegt ist. Der Besucher wird daher gebeten nach der letzten Projektion jeder Vorstellung, die Kurzfilme zu bewerten, um den Preisträger zu erörtern.

Insgesamt werden 11 Kurzfilme gezeigt, die auf zwei Programme aufgeteilt sind. Als Krönung gilt der Kurzfilm “Timecode”, der bei den letzten internationalen Filmfestspielen von Cannes, als Sieger in der Kategorie Kurzfilm hervorging. Mit Untertiteln je nach Produktion in spanischer oder englischer Sprache!

Programm 1 (95 min.)

Foxes | Drama | Spanien-Island, 2015 | 21 min.
El Adíos | Drama | Spanien-USA, 2015 | 15 min.
Any Day Now | Komödie | Spanien-USA, 2015 | 20 min
Marta juega sola | Terror | Spanien, 2015 | 13 min.
Cordelias | Spanien, 2015 | 26 min.

Programm 2 (98 min.)

Burned | Thriller | Spanien-USA, 2015 | 17 min.
Timecode | Musical |Spanien, 2016 | 15 min.
Óscar Desafinado | Komödie | Spanien, 2015 | 22 min.
Titán | Science-Fiction | Spanien, 2015 | 13 min.
Tiger | Drama-Komödie | Spanien, 2016 | 16 min.
Los Angeles 1991 | Action | Spanien-USA, 2015 | 10 min.

Weitere Informationen finden sie auf der Webseite von Alcances unter dem Titel: Alcances fuera de Alcances.



« (Vorherige Nachrichten)
(Nächste Nachrichten) »



Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*