Grupo Caballero lädt ins Castillo ein

art_15120_caballero 2

Ein weiteres Jahr findet im Castillo de San Marcos der 26. Kulturzyklus der Caballero Weine in guter Gesellschaft statt und öffnet vom 11. bis 18. August für jedermann seine Türen, der kulinarische Produkte aus der Gegend, mit den besten Weinen zu schätzen weiß. Beginn jeweils 20.30 Uhr.

Das Castillo de San Marcos (Schloss vom Heiligen Markus) ist eine ehemalige Kirchenfestung, die über einer alten Moschee, nach der Rückeroberung der Stadt von Alfonso X der Weise, errichtet wurde. Es gehört zu einem der repräsentativsten Gebäude von El Puerto de Santa María und wahrscheinlich auch zu den ältesten architektonischen Komplexen der Stadt.

26. Kulturzyklus der Caballero Weine in guter Gesellschaft

Es ist bereits die 26. Ausgabe der XXVI Ciclo Cultural Caballero Vinos en Buena Compañía, die von der Grupo Caballero ausgeführt wird und eine Veranstaltung auf hohem Niveau verspricht. Geboten werden drei verschiedene Bereiche des Iberischen Schinken (10Vetas de Consorcio de Jabugo), verschiedene Käsesorten der lokalen handwerklichen Käserei El Bucarito (Rota) und frischer Almadraba-Thunfisch, von der aus Cádiz stammende Firma Gadira. Zu dem gastronomischen Angebot gesellen sich ihre eigenen Sherry-Weine (Finos, Manzanillas, Amontillados, Palo Cortados, Olorosos y Dulces sowie viele andere Weine, die für dieses Event speziell ausgewählt wurden. Als Nachtisch bietet der lokale italienische Eisladen Massimo Eiskreationen an, welche zusammen mit den Weinen von Lustau einzigartig schmecken.

Alle Teilnehmer erwartet ebenfalls Livemusik und wenn die Nacht hereinbricht, ausgewählte Cocktails, zubereitet mit den Spirituosen der Marke Caballero. Wer solch einen exklusiven Abend erleben möchte, hat vom 11. bis zum 18. August täglich ab 20.30 Uhr die Gelegenheit dazu.

Mit dieser neuen Ausgabe kombiniert Grupo Caballero Tradition und Innovation bei der Suche höchster Qualität. Als Koordinator und Führer durch den Abend stehen die Dienste, von dem aus Cádiz stammenden, Gastronomie-Kritiker und Journalisten Pepe Monforte zur Verfügung. Verantwortlich für das Plakat der Veranstaltung ist Andy Rivas.

Bei der diesjährigen Präsentation des gastronomischen Kulturzyklus waren anwesend, Luis Caballero González-Gordon, der Präsident des Spirituosen Unternehmen Grupo Caballero und der Bürgermeister der Stadt, David de La Encina sowie die Vertreterinnen für Kultur und Tourismus, María Eugenia Lara und Silvia Valera. Juan Mateos Arizón, der Verantwortliche für Weintourismus und PR der Grupo Caballero, führte durch die Pressevorstellung der Veranstaltung.

Der Bürgermeister hob dabei das Engagement des privaten Unternehmens hervor, welches sich seit 26 Jahren für die Stadt und Kultur einsetzt.

Der Preis liegt bei 25 € pro Person und Tag und kann im Castillo selbst oder den Weinkellereien von Caballero (Calle San Francisco) erworben werden sowie im Internetportal Ticketea.



« (Vorherige Nachrichten)
(Nächste Nachrichten) »



Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*