Sommerkonzerte im Camping Camaleón

Camping Camaleon

Ein attraktives Konzertprogramm erwartet alle Livemusik-Liebhaber im Camping Camaleón in Los Caños de Meca. Ob Flamenco, Indie oder Elektro das Angebot ist weit gefächert und verspricht einzigartige Sommernächte zu den besten Klängen.

8 Kilometer von Conil entfernt befindet er sich, ein Ortsteil von Barbate, der sich östlich von der Landzunge des Kap Trafalgars bis zur Steilküste des Naturparks Parque Natural de la Breña y Marismas erstreckt. Gemeint ist „Los Caños de Meca“, welcher in den 60er Jahren zum Zentrum aller Hippies wurde und heute weiterhin ein alternatives Flair versprüht und viele junge Leute anzieht.

Legendär sind die Konzerte im Camping Camaleón gewesen, wo vor 15-20 Jahren ausgelassen das Freiheitsgefühl zelebriert wurde. Viele der heute Mitte-Ende 30er denken mit einem sehnsüchtigen Lächeln an diese Etappe ihres Lebens zurück.

Die Zeiten haben sich geändert, doch eins ist gleich geblieben, die Sommerkonzerte im Camping Camaleón finden noch heute statt. Es geht vielleicht etwas gesitteter zu als damals, doch wer dort auf der „Playa Verde“, dem grünen Rasen liegt und der Musik lauscht, kann immer noch hier abschalten und sich eins mit der Natur fühlen. Der Camping-Platz ist der Einzige in Los Caños de Meca und schreibt bereits eine 30-jährige Geschichte. Er befindet praktisch im Naturpark, nur 500 Meter vom Strand entfernt.

Das diesjährige Musikprogramm für den August kann sich sehen lassen. Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Blick darauf zu werfen, da die Distanz zu Conil und Vejer bei dieser Nähe kein Hindernis darstellen sollte. Die Konzerte sind kostenlos und so ausgewählt, dass für alle ein passender Abend dabei ist.

Konzertprogramm

Der Dienstag ist reserviert für alle, die den puren Flamenco lieben, den „cante jondo“. Jeweils um 21.30 Uhr in La Pradera, der Camping Zone, die auch für die Nicht-Camping-Gäste zugänglich ist und ein Restaurant und Bar bietet, dass vom Frühstück bis zu Köstlichkeiten vom Grill alles bietet, sogar einen Sternenhimmel, da im Freien gegessen wird.

Für alle Spontanen empfehlen wir das heutige Konzert von Dani Lamas, welches um 21.30 Uhr beginnt und alle Indie-Folk-Pop-Fans begeistern wird.

Alle Liebhaber der Elektromusik markieren sich am besten gleich ganz fett den 20. August und 26. August im Kalender. John Grvy, ist das Elektro-Projekt von J. E. Edward, ein Gemisch aus Soul, Elektronik und R&B. Er gehört im Moment zu den vielversprechendsten Namen der neuen Elektro-Generation in Spanien und wurde von dem Rolling Stone Magazine zu den zehn Musikern gewählt, die man in Spanien nicht aus den Augen lassen sollte. Also nichts wie hin!

Die Musikrichtung der Band Perlita lässt sich dagegen schwer in einem Topf werfen, da es keine eindeutige Definition ihrer Musik gibt. Alles ist möglich, alles ist erlaubt! Doch hört man den Sound des Trios aus der Provinz Cádiz, dann ist es, als würde die Elektronik Musik ihre zweite Jugend erleben. Ihr Spirit ist New Wave aus Cádiz. Erst vor Kurzem traten Sie im FIB Benicàssim auf und heute Abend sind sie im Santander Music Festival.

Doch egal welcher Musikgeschmack ihnen zu sagt, sie werden einen Konzertabend im Camping Camaleón nicht bereuen. Das komplette Konzertprogramm und weitere Informationen finden sie unter diesem Link. 

Und hier die August-Konzerte aufgelistet:

Freitag 5: Dani Llamas’ Four (indie folk pop)

Samstag 6: Juno & Darrell (afrosoul electrónico)

Dienstag 9: Eva y Domingo Rubichi (Martes Flamencos)

Mittwoch 10: African Joko (afrobeat, sikus, afrolatin desde Senegal)

Donnerstag 11: TresDSon (son cubano)

Freitag 12: Holögrama (pop electrónico)

Samstag 13: Los Campos (flamenco rock)

Sonntag 14: Los Quiero (vesiones 50′s & 60′s)

Dienstag 16: Joaquín de Sola al toque de Víctor Sola (Martes Flamencos)

Mittwoch 17: Space Surimi (hip hop)

Donnerstag 18: Colectivo Manglar (electro cumbia, tropicalismo…)

Freitag 19: Gin Toni (rumba)

Samstag 20: John Grvy (soul electrónico r’n’b)

Dienstag 23: Anabel Rivera al toque de Juan José Alba (Martes Flamencos)

Donnerstag 25: Songstore (pop rock) + Jettoki (pinchadiscos)

Freitag 26: Perlita (pop electrónico) + Jettoki (pinchadiscos)

Samstag 27: Music Komité (dub jazz cinematográfico) + Jettoki (pinchadiscos)

Dienstag 30: Alicia Acuña al toque de Mariano Campallo (Martes Flamencos)

Mittwoch 31: Jimiloy (flamenco fusión)

 

Foto: Camping Camaleón



« (Vorherige Nachrichten)
(Nächste Nachrichten) »



Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*