Sport

 
 

Pferderennen in Sanlúcar

caballos2011c

Die Pferderennen-Saison geht am Freitag in Sanlúcar de Barrameda in die erste Runde. Vom 11. bis 13. August können dann die legendären Pferderennen am Flussufer vom Guadalquivir bewundert werden. Die zweite Runde ist programmiert für das letzte Augustwochenende (26. bis 28. August). Die Carreras de Caballos von Sanlúcar de Barrameda zählen zu den ältesten Pferderennen in Spanien und gehen auf das Jahr 1845 zurück. Es war das zweite Rennen nach englischem Stil, das in Spanien stattgefunden hat. Heute zählt das Pferderennen zu den Veranstaltungen von internationalem touristischen Interesse. Zusammen mitWeiterlesen


Erlebe Freestyle Motocross (FMX) live

cartel_campeonato_españa_motocross_freestyle

Die spanische Weltmeisterschaft des Freestyle Motocross (FMX) macht am 4. August Halt in der Stierkampfarena von El Puerto de Santa María. Um 22 Uhr werden dann die großen, nationalen Piloten dieser Sportart erwartet und die schönsten Tricks und atemberaubende Sprünge vollziehen. Der Kartenverkauf hat bereits begonnen. Noch genau zwei Tage und dann verwandelt sich am Donnerstag, den 4. August die Stierkampfarena von El Puerto in eine Geländepiste, die alle Motocross-Fans begeistern wird. Es werden Punkte für die spanische Weltmeisterschaft im Freestyle Motocross (FMX) gesammelt und somit wird jeder Fahrer anstreben, sich soWeiterlesen


6 gute Gründe ein Fahrrad auszuleihen

Radfahren 02

Wer in einem der vielen Hotels von Novo Sancti Petri untergebracht ist, dem bietet sich die Gelegenheit an, seine nähere Umgebung ganz alleine zu erkunden. Denn die Umgebung von Chiclana de la Frontera verspricht nicht nur Sonne, Strand und Meer, sondern eine kulturelle, gastronomische Vielfalt und eine Naturlandschaft, die Sie hautnah erleben können. Wer einen Ausgleich zwischen erholten Stunden am Strand und sportlicher Bewegung im Freien sucht, macht mit einem Fahrradverleih alles richtig. Für jedes sportliches Niveau ist etwas dabei. Sancti Petri Direkt gegenüber der Insel von Sancti Petri, dieWeiterlesen


Drei Tennislegenden kehren auf den Platz zurück

tennis

In Marbella findet vom 22. bis 24. September der Senior Masters Cup im Tennisklub Puente Romano statt. Drei Legenden des Tennissports werden dabei vertreten sein: der US-Amerikaner John McEnroe, der Schwede Mats Wilander und der Franzose Yannick Noah. Welcher Tennisfan erinnert sich nicht gerne an die 80er und 90er Jahre zurück, als Tennisspieler wie John McEnroe, Ivan Lendl, Boris Becker, Andre Agassi oder Pete Sampras die Szene dominierten? Der Senior Masters Cup im Tennisklub Puente Romano in Marbella bietet nun die Möglichkeit, einige der bekannten Tennisprofis noch einmal zu bewundern. EsWeiterlesen


II. Karate Meisterschaft in Conil de la Frontera

Vergangenen Samstag, war Conil de la Frontera der Austragungsort der diesjährigen Bezirksmeisterschaft im Karate; der “Campeonato de Karate DO 2016. Die Asociation Deportiva Sempai veranstaltete gemeinsam mit dem “Pabellón Ciudad de Conil” das traditionelle “Shai”, so wird der Wettkampf auf japanisch genannt. Zirka 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Karatevereinen und Sportschulen der Umgebung folgten dem Aufruf und trainierten seit Wochen ihre meist jungen Athleten, um gegen die Konkurrenz zu bestehen. Ausrichter und Veranstalter waren mit dem Niveau und dem Engagement – vor allem der jüngsten Nachwuchskarateka, äußerst zufrieden. Harte, aber auch faire Wettkämpfe wurden geboten: denn imWeiterlesen


Das war der MotoGP 2016 in Jerez

Circuito Jerez

Die “Fiesta de los Motos” ist zurück in der Provinz Cádiz, noch nicht so wie zu seinen glorreichen Tagen, doch im Vergleich zu den letzten Jahren ist die Besucheranzahl gestiegen und somit auch die Einnahmen in der Provinz. Es ist eines der teuersten Wochenenden in El Puerto de Santa María, wenn die MotoGP ihre vierte Station erreicht und es alle Motorradfreunde zur Rennstrecke nach Jerez de la Frontera zieht. Drei ganze drei Tage konnte das Motorrad-Ambiente genossen werden. Der Schauplatz in El Puerto de Santa María war sein Altstadtzentrum, daWeiterlesen


Cadizfornia Fest: Sancti Petri huldigt der Surfkultur

Die Surfkultur steht im Mittelpunkt des I. Cadizfornia Fest, das vom 30. April bis 2. Mai in Sancti Petri gefeiert wird. Auch gastronomonische und musikalische Angebote stehen auf dem Programm. Ursprünglich war es bereits für das letzte Februar-Wochenende geplant, musste jedoch aufgrund des schlechten Wetters abgesagt werden: Das Cadizfornia Fest findet nun vom 30. April bis 2. Mai in Sancti Petri statt. Mittelpunkt dieses Festivals ist die Surferkultur in allen Facetten, die in der Provinz Cádiz und ihrer mehr als einem halben Jahrhundert andauernden Geschichte als “Surferkolonie” zelebriert wird. Das vielseitigeWeiterlesen


Surf ´s up: Wind- und Kitesurfen in Caños de Meca

Direkt neben Caños de Meca ragt ein Kap ins Meer hinaus, an dessen Ende thront der “Faro de Trafalgar” (Leuchtturm) auf seinem Felsen, wie ein König über seine Spieler beim Schachspiel. Damals wie heute warnt der Leuchtturm Seefahrer aus aller Welt seinen Felsen zu nahe zu kommen; nicht aber die Wassersportler- sie werden nahezu magisch von den Felsen angezogen. Diese Felsen formen die Bucht von Caños de Meca und bieten so einen großen, natürlichen Funpark, wie es so in seiner natürlichen Form am Atlantik keinen zweiten gibt. Kein Wunder also, das dieses verschlafeneWeiterlesen


Völlig schwerelos- den Traum vom Fliegen verwirklichen

Mit über 3000 Sonnenstunden im Jahr hält die Costa de la Luz mit Abstand den spanischen Sonnenscheinrekord und bringt uns somit die notwendige Warmluft oder auch Thermik, um Paraglider  (Gleitschirmflieger) aus ganz Europa an unsere schönen Küsten zu locken. Paragliding oder auch Gleitschirmfliegen ist eine fantastische und wohl auch die simpelste Form des Fliegens. Es scheint als sitzt der Pilot gemütlich in einem Klappstuhl, lässt die Beine entspannt baumeln und hängt verbunden mit dünnen Seilen an einem gigantisch aussehenden Regenschirm. Ganz so einfach ist es natürlich nicht! Um richtig sicherWeiterlesen


II. Internationaler Halbmarathon: Laufen für einen guten Zweck

Am kommenden Sonntag, den 3. April findet in Novo Sancti Petri der II. Internationale Halbmarathon statt. Die Anmeldung für die Teilnahme ist noch bis zum 31. März möglich. Im Rahmen des am kommenden Sonntag in Novo Sancti Petri stattfindenden II. Internationalen Halbmarathons werden zwei Wettkämpfe ausgetragen. Alle, die einfach gerne laufen, sich aber den Halbmarathon (21,0975 km) nicht zutrauen, können sich für den am gleichen Tag stattfindenden 10-km Lauf anmelden. Der Startschuss für beide Wettkämpfe erfolgt um 10 Uhr vor dem Hotel Valentín in Novo Sancti Petri, wo diese auch Ihren Zielpunkt haben. DieWeiterlesen