Freitag, April 8th, 2016

 

Polemik um Hundestrände in Andalusien neu entfacht

Seit Jahren fordern Hundebesitzer aus Cádiz einen Strand, den sie im Sommer mit ihren Haustieren aufsuchen können. Die Stadt San Fernando hat nun einen entsprechenden Antrag bei der Regionalregierung Andalusiens eingereicht. In der Badesaison vom 1. Juni bis zum 30. September sind Hunde am Strand strengstens verboten. Hundebesitzer, die gegen diese Vorschrift verstoßen, werden mit Geldstrafen belegt. Anfang März hat die Gemeinde San Fernando nun einen entsprechenden Antrag bei der andalusischen Regionalregierung eingereicht. Der Antrag sieht vor einen Abschnitt des Strandes Camposoto für diesen Zweck abzugrenzen und so den Hundebesitzern zugänglich zu machen. Der HundepsychologeWeiterlesen


Spanischer Blogfreitag (9): Die schönsten Artikel zum Thema Spanien

Blogfreitag

Nach der Unterbrechung am vergangenen Freitag begrüßen wir unsere Leser heute wieder zur einer neuen Ausgabe des spanischen Blogfreitags.  In der 9. Ausgabe möchten wir Ihnen unter anderem zwei junge Menschen vorstellen, Marie und Jan, die sich für ein Freiwilligenjahr in Spanien entschieden haben und von ihren Erfahrungen berichten. Laura-Lee, die in Barcelona lebt, hat jede Menge interessante Tipps parat – heute erzählt sie uns jedoch, was wir besser nicht tun sollten. Und Alicjas Spanien Erlebnisse haben sich mitten in Deutschland abgespielt – vielleicht können wir sie heute ermuntern, ihre Spanischkenntnisse wieder aufzufrischen! NunWeiterlesen