Mittwoch, August 10th, 2016

 

Pferderennen in Sanlúcar

caballos2011c

Die Pferderennen-Saison geht am Freitag in Sanlúcar de Barrameda in die erste Runde. Vom 11. bis 13. August können dann die legendären Pferderennen am Flussufer vom Guadalquivir bewundert werden. Die zweite Runde ist programmiert für das letzte Augustwochenende (26. bis 28. August). Die Carreras de Caballos von Sanlúcar de Barrameda zählen zu den ältesten Pferderennen in Spanien und gehen auf das Jahr 1845 zurück. Es war das zweite Rennen nach englischem Stil, das in Spanien stattgefunden hat. Heute zählt das Pferderennen zu den Veranstaltungen von internationalem touristischen Interesse. Zusammen mitWeiterlesen


Modeschau junger Designer

Desfile

Am kommenden Samstag lohnt sich ein Ausflug nach El Puerto de Santa María, wenn die dritte Modenschau junger Designer auf dem Platz „la Plaza del Castillo zu bestaunen ist. Start ist ab 21 Uhr. Nach zwei erfolgreichen Ausgaben der Modeschau von jungen Designern setzt die Jugendabteilung von El Puerto ein drittes Mal auf die neuen Anwärter in der Modebranche. Die Jugend- und Kulturdezernentin, Ángel M. González hob bei der Präsentation der Veranstaltung hervor: „Bereits das dritte Mal in Folge setzt die Jugendabteilung auf die vielversprechende junge Mode und junges DesignWeiterlesen


Strandwartungskosten von Conil

Strand 3

Der Bürgermeister von Conil, Juan M. Bermúdez, bittet die Regionalregierung von Andalusien, um finanzielle Unterstützung bei der Instandhaltung der Strände, da der Kostenaufwand für die Reinigungs- und Rettungsdienste in den Sommermonaten die kommunalen Kapazitäten übersteigt. Die Instandhaltung der Strände von Conil erfordert einen hohen Kostenaufwand für die kommunale Kasse. Insgesamt trägt die Stadtverwaltung Kosten für die Reinigung, die Rettungskräfte und die Aufbereitung der Erholungsgebiete in der Höhe von 920.000 Euros. Die Ausgaben kann man in drei Gruppen einteilen: Reinigung der Strände, Sicherheit und Rettungsdienst. Verteilt man diese Kosten auf dieWeiterlesen