“Chiclana 2015” sponsort die erste Runde der Cádiz Dream Tour

1
3301
Diego Rodriguez Delegado municipal de deportes Chiclana

Am vergangenen Wochenende fand die erste Runde der “Cádiz Dream Tour” statt. Das erste Surf- & Bodboard-Rennen der Provinz Cádiz wurde von der Stadt Chiclana de la Frontera im Rahmen der Kandidatur zur europäischen Stadt des Sports 2015 gesponsort.

Das Rennen fand am Samstag und am Sonntag (12. und 13. 4.) an den Stränden von El Palmar mit mehr als 80 professionellen Surfern statt. Der Sport-Stadtrat aus Chiclana Diego Rodríguez betonte während der Veranstaltung, dass es ihn mit Stolz erfühle so viele Profis an der Costa de la Luz begrüßen zu dürfen. Nach der Ausstellung der Weltmeisterpokale in Chiclana zeige diese einmal mehr, dass Chiclana es Wert sei für die europäische Stadt des Sport im Jahr 2015 zu kandidieren. Das Vertrauen, welches der Provinzrat aus Cádiz in die Stadt Chiclana steckt werde nicht enttäuscht.

Der brasilianische Surfer John Junior gewann das Rennen in der Kategorie “Surf Open”, nachdem es ein spannendes Finale mit dem Zweitplatzierten Nicolás Guiacomucci und den Asturianer Guillermo Alonso gegeben hatte. Junior gewann außerdem den Pokal für den besten Stunt. Er zeigte einen sensationellen Rückwärtssalto, der das Publikum applaudieren ließ. In den Damen-Kategorien gewann Lorena Batista gefolgt von Alejandra Kelly und Blanca Fernández.

1 KOMMENTAR

  1. No se donde ponerlo:
    Chiclana es la ciudad con casi ninguna información donde seguir por otra ciudad menos Cádiz y Sevilla. Cuando quieres regresar direccion Conil/Algeciras estas perdido en el nada incluso en jardines pequeños privados. No es una buena tarjeta para una ciudad: cuando entras Chiclana piensalo bien, tal vez te cuesta horas para salir en tu dirección. Tengo miedo todavía de entrar después de 20 años.

    Axel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here