Samstag, Mai 31st, 2014

 

Geschichte: Die Ereignisse von Benalup-Casas Viejas

Benalup Casas- Viejas

Casas Viejas, ein kleines Dorf in der Provinz Cádiz mit nicht einmal 2.000 Einwohnern erlangte im Jahr 1933 traurige Berühmtheit, nachdem es dort zu den „Ereignissen von Benalup-Casas Viejas“ gekommen war. Nach einem Streik der Eisenbahnergewerkschaft CNT entsandte die spanische Regierung eine Kompanie der Guardia Civil in die Provinz Cádiz. Als diese am 11. Januar 1933 in Jerez de la Frontera ankam, wurden sie informiert, dass die Telefonleitung in Casas Viejas gekappt worden ist. Was war passiert? In der Nacht vom 10. auf den 11. Januar kam es zu einemWeiterlesen