Dienstag, Juni 7th, 2016

 

Hundestrand von San Fernando fraglich

Hund 001

San Fernando soll den ersten ganzjährigen Hundestrand “Playa Canina” der Provinz Cádiz erhalten, doch besorgte Stimmen der Einwohner ließen Unbehagen verlauten, sodass nun eine kommunale Abstimmung ausgerufen wurde, um Klarheit zu schaffen. Bis zum 19. Juni dürfen all diejenigen Personen ihre Stimme abgeben, die in San Fernando gemeldet sind. Die Provinz Cádiz besitzt eine 260 kilometerlange Küste mit insgesamt 138 Kilometer Sandfläche, die in 83 verschiedene Strände unterteilt ist. Es gibt kleine Buchten, Meerbusen und Stadtstrände sowie naturbelassene und abgelegene Gebiete. Ein Paradies für jeden, der weite, endlose Strandspaziergänge unternehmenWeiterlesen


Ab durch die Mitte, ein Ausflug an die Algarve

Die Algarve zählt sicherlich zu einer der schönsten und wellenreichsten Küsten Europas. Bizarre Felsformationen, die sich meterweit in die Tiefe stürzen, unzählige kleine Buchten mit türkisfarbenem klaren Wasser, breite feinsandige Strände und ein mediterranes Ambiente kennzeichnen diese Region. Unter Surfern zählt die Algarve zu einer den beliebtesten Reisezielen in Europa, da der abwechslungsreiche Küstenverlauf sowohl für Anfänger als auch für Cracks ideale Bedingungen zum Wellenreiten bietet. Aber auch für Urlauber an der Costa de la Luz, die der unerträglichen Hitze, dem Sand und dem Wind entfliehen wollen, wenn mal wieder tagelang der “Levante”Weiterlesen


Cádiz empfängt Langstreckenregatta für Großsegler

Regatta

Vom 28. bis 31. Juli wird Cádiz zum Publikumsmagnet für alle Schaulustigen und Fans des Segelsports, wenn zum fünften Mal die Tall Ships‘ Races den Hafen von Cádiz beehrt. Das Beiprogramm mit Konzerten und Schiffsbesichtigen steht noch nicht ganz fest, doch einige Namen der auftretenden Künstler sind schon durchgesickert und werden alle Chambao Fans erfreuen. Die Tall Ships’s Races feiern dieses Jahr ihr Diamanten-Jubiläum. Vor 60 Jahren steuerte das Großsegler-Rennen, damals Cutty Sark Tall Ships‘ Races, zum ersten Mal den Hafen von Lissabon an. Es sollte ein Abschiedsrennen werden undWeiterlesen