Bauarbeiten in der Calle Huelva in Conil

Conil Calle Huelva

Die Stadt Conil hat heute mit Verbesserungsarbeiten in der Calle Huelve begonnen. Die Arbeiten sollen rund 40.000 Euro kosten, die von der Kommune übernommen werden. Damit wird ein Versprechen eingelöst, das der Bürgermeistern den Anwohnern der Straße nach einem Bürgerbegehren gegeben hatte.

Die Arbeiten werden von der aus Conil stammenden Firma Ingeniería Vías y Obras S. L. durchgeführt. Zunächst wird die vorhandene Straßendecke abgetragen, damit Regenrinnen und Wasserabläufe instaliert werden können. Die Anwohner werden in dieser Zeit über Holzspanplatte zu ihren Häusern gelangen. Die Arbeiten an der Calle Huelve sind Teil des Plans zur Verbesserung der Infrastruktur in Conil, damit die Lebensqualität der Einwohner von Conil weiter erhöht wird.






Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*