Andalusien: 2014 bestes Jahr aller Zeiten für Tourismus

Tourismus in Andalusien

Obwohl die Zahlen erst in wenigen Tagen offiziell bestätigt werden, ist es bereits eine klare Sache: 2014 war für den Tourismus in Andalusien das beste Jahr in der Geschichte.

Mit nahezu Komplettauslastungen bei Hotels, Apartments und Mietshäusern wurde dies bereits von vielen Seiten bestätigt. Damit auch 2015 ein erfolgreiches Jahr für den Tourismus in Andalusien wird, hat der andalusische Tourismusminister Rafael Rodríguez umfangreiche Promotionsmaßnahmen angekündigt.

Insgesamt sollen 728 Werbeaktionen in 50 Ländern durchgeführt werden. Mit einem Volumen von 20 Millionen Euro lässt sich die Junta de Andalucía diese Maßnahmen auch einiges kosten. Die Details wurden vergangenen Donnerstag in Málaga vorgestellt. Die Hauptmärkte für den andalusischen Tourismus bleiben auch 2015 Deutschland, Großbritannien und Russland. Allein in diesen drei Ländern werden rund die Hälfte aller Maßnahmen stattfinden.

29 Millionen Euro Investition

Mit den geplanten 29 Millionen Euro wird Andalusien sogar rund 10 Prozent mehr als im vergangenen Jahr in den Tourismus investieren. Rodríguez sagte, dass es zwar schwierig sei die “fantastischen Zahlen” von 2014 zu übertrumpfen, jedoch sei dies trotzdem das erklärte Ziel. Sämtliche Zahlen, die den Tourismus betreffen seien im Jahr 2014 überdurchschnittlich gestiegen.

Die positiven Zahlen seien auch auf die zahlreichen Aktionen zurückzuführen, die Andalusien bereits seit Jahren durchführt. Im Jahr 2012 waren es nur 212 und im Jahr 2014 wurden fast 700 Aktionen durchgeführt. Die 728 geplanten Werbemaßnahmen bilden demnach eine erneute Steigerung ab. Auch auf dem Arbeitsmarkt spiegeln sich die Zahlen wider. Im vergangenen Jahr waren 332.000 Menschen in Andalusien im Tourismussektor beschäftigt.

Andalusien führend im Tourismus

Der Aktionsplan für 2015 sieht unter anderem zahlreichen Messeauftritte und Fernsehkampagnen vor. Außerdem wird in die Modernisierung der andalusischen Tourismusbüros investiert. Mit diesen ambitionierten Plänen soll Andalusien auch im Jahr 2015 wieder eine führende Rolle in Europa und der Welt im Tourismus spielen.



(Nächste Nachrichten) »



Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*