Sport

 
 

Motorradfreunde aufgepasst, die Repsol Racing Tour macht heute Halt in El Puerto de Santa María

Repsol_moto_diana

In der Avenida de la Bajamar, gleich neben dem Guadalete Fluss gibt es heute und morgen das Erfolgs-Motorrad zu bestaunen, mit dem der Spanier Marc Márquez 2013 in der MotoGP-Klasse den Weltmeistertitel für sein Land holte. Groß und Klein sind eingeladen an der interaktiven Repsol Racing Tour Ausstellung, die fast 50-jährige Motorradgeschichte des Sponsors Repsol zu entdecken. Auf dem 145m² großen Gelände befindet sich nicht nur den Motorradanzug von Dani Pedrosa und die Hauptattraktion, das Motorrad mit dem der zweifache Weltmeister Marc Márquez den MotoGP Titel 2013 holte, sondern auchWeiterlesen


Real Madrid entlässt Benitez – Nachfolger steht schon bereit

Rafael Benitez

Das hat das Fass wohl zum überlaufen gebracht: Nachdem Real Madrid gestern bei Valencia nicht über ein 2:2 hinaus kam und nun nur noch Dritter hinter Atlético Madrid und Barca ist, trennten sich die Madrilenen nun vom ungeliebten Trainer Rafael Benitez. Die Königlichen haben erst im letzten Sommer den zukünftigen Trainer des FC Bayern München Carlo Ancelotti gegen Rafael Benitez ausgetauscht. So richtig angekommen ist er jedoch in seiner gesamten Zeit nicht. Negativer Höhepunkt war das Pokal-Aus am grünen Tisch gegen den FC Cádiz, weil ein gesperrter Spieler eingesetzt wurde.Weiterlesen


Raus: Real Madrid aus dem Pokal “Copa del Rey” geschmissen!

Estadio Santiago Bernabéu de Real Madrid

Jetzt ist es amtlich: Real Madrid ist aus dem spanischen Pokal ausgeschlossen worden. Das entschied das Komitee des höchsten spanischen Sportgerichts TAD soeben, nachdem die “Blancos” am Mittwoch den Russen Denis Cheryshev eingesetzt hatten, der nicht spielberichtigt war. Madrid gewann die Partie in Cádiz mit 3:1. Trainer Benitez, der schon lange in Madrid unter Kritik steht wusste nichts von der Sperre und setzte den Spieler irrtümlich ein. Besonders pikant: Der Spieler schoss sogar noch den Führungstreffer gegen Cádiz in der zweiten Minute. Obwohl Präsident Florentino Perez in der gestrigen Pressekonferenz seine UnschuldWeiterlesen


Nach 3:1-Sieg gegen Cádiz droht Real Madrid trotzdem das Aus im Pokal

Cadiz-CF-Fanschal

Beim gestrigen Achtelfinal-Spiels des Copa del Rey stand es beim Spiel Cádiz CF gegen Real Madrid bereits nach zwei Minuten 1:0 für die Madrilenen. Eigentlich ein Auftakt nach Maß, so dachten das die Spieler von Real Madrid zumindest. Doch der Torschütze Denis Tscheryschew hätte eigentlich gar nicht auf dem Platz stehen dürfen. Denn der 24-jährige Russe hatte noch eine Gelbsperre aus der Vorsaison abzusitzen, die er bei Villareal im Halbfinale des Pokals bekam. Solche Sperren werden mit in die nächste Saison genommen, sollte der Verein in der jeweiligen Runde ausscheiden. DasWeiterlesen


Besuch von Real Madrid lässt bei Cádiz Erinnerungen an alte Zeiten aufblühen

Cadiz CF - Murcia

Diesen Mittwoch werden bei Cádiz Erinnerungen an alte Zeiten wach, als man sich noch mit den ganz Großen im spanischen Fußball messen konnte. Im Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey ist die Mannschaft von Real Madrid zu Gast, die sich wenig Zugeständnisse erlauben kann, nachdem sie sich gerade erst von ihrer Durststrecke erholt hat. Das Stadion Ramón de Carranza, mit einem Fassungsvermögen von 22.000 Zuschauern, ist nahezu ausverkauft. Seit der Renovierung 2012 ist das die höchste Besucherzahl. In Cádiz erinnert man sich an Begegnungen mit Madrid, die in die Fußballgeschichte eingingen.Weiterlesen


Spanien Fußball: Clásico Real-Barcelona findet trotz angehobener Terrorwarnstufe statt

Bundesliga Testspiele in Spanien

Spanien zeigt keine Angst vor dem Terrorismus. Nach den Bombenanschlägen von Paris, denken die spanischen Behörden nicht an eine Absage des Fußball-Topspiels zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona am kommenden Samstag. “Derzeit liegen keine objektiven Beweggründe vor, die eine Absage rechtfertigen würden”, sagte Spaniens Innenminister Jorge Fernández Díaz dem Radiosender RAC1. “Ich verstehe die Aufregung, aber die Leute können Vertrauen haben in die Sicherheitskräfte und deren Kampf gegen den Terrorismus.” Umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen sollen an diesem Samstag im Madrider Bernabéu-Stadion den Schutz der Fußballfans gewähren. “Es werden nicht nur dieWeiterlesen


Copa del Rey: Cádiz CF empfängt Real Madrid

Cadiz CF Fanschal

Für den Cádiz CF wird es um die Ehre gehen: Am 2. Dezember empfängt der Club von der Costa de la Luz im Rahmen des Copa del Rey den spanischen Rekordmeister Real Madrid. Bereits am vergangenen Freitag wurde dies ausgelost. Die Rückspiele werden am 16. Dezember stattfinden. Cádiz, der zur Zeit in der dritten spanischen Liga “Segunda B” spielt freut sich bereits auf den starken Gegner aus Madrid. Auch wenn es gegen die Madrilenen wahrscheinlich nicht viel zu holen gibt, ist diese Begegnung doch ein Wirtschaftsfaktor für die Stadt. EsWeiterlesen


Staatanwaltschaft will Verfahren gegen Lionel Messi einstellen

dpa Lionel Messi

Die spanische Staatsanwaltschaft hat eine Einstellung des Steuerverfahrens gegen den Fußballstar Lionel Messi beantragt. Für den Vater des Argentiniers, Jorge Horacio Messi, forderte die Behörde dagegen am Dienstag bei der Vorlage der Anklageschrift in Gava bei Barcelona 18 Monate Haft. Die Staatsanwaltschaft legte dem Vater und Manager des Torjägers des FC Barcelona zur Last, in den Jahren 2007, 2008 und 2009 das Finanzamt um 4,1 Millionen Euro an Steuern betrogen zu haben. Der Fußballer habe zwar die Verträge unterschrieben, die zu dem Steuerbetrug geführt hätten. Er habe dies aber aufWeiterlesen


Ex-HSV-Kapitän Westermann in Spanien gefeiert – “Wie ein Beckenbauer”

dpa Heiko Westermann Betis Sevilla

Madrid (dpa) – Beim Hamburger SV hatte Heiko Westermann keinen Vertrag mehr erhalten, bei seinem neuen Club Betis Sevilla wird der frühere Bundesliga-Profi nach einem Traumtor gefeiert. “Der Treffer war wie eine Hommage an Franz Beckenbauer”, schwärmte das Sportblatt “Marca” am Montag von dem Tor, mit dem der 32 Jahre alte Innenverteidiger den spanischen Fußball-Erstligisten beim 2:0-Sieg bei Rayo Vallecano in Führung gebracht hatte. “Der Lauf über den gesamten Platz und der Flachschuss zum 1:0 erinnerten so sehr an den Kaiser, dass eigentlich jemand in München Geld für die UrheberrechteWeiterlesen


Real verpasst Sprung an Tabellenspitze: 1:1 im Stadtderby

dpa Atletico Madrid

Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat in der Primera División den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Das Team um Fußball-Weltmeister Toni Kroos kam am Sonntag im Stadtderby bei Atlético Madrid nicht über ein 1:1 hinaus. Tabellenführer in Spanien ist der FC Villarreal mit 16 Punkten. Einen Zähler zurück liegen punktgleich Real, Celta Vigo und der FC Barcelona. Real ging im Vicente-Calderon-Stadion durch einen Kopfball von Karim Benzema (9. Minute) in Führung. Den Gastgebern gelang durch Luciano Vietto (83.) der Ausgleich. In der 22. Minute war Antoine Griezmann mit einem Elfmeter anWeiterlesen